Appenzeller Bier

Das Appenzeller Bier stammt aus der Mikrobrauerei Brauerei Locher AG in Appenzell im Nordosten der Schweiz. Es ist die größte unabhängige Brauerei des Landes und blickt auf eine Familientradition bis ins 19. Jahrhundert zurück. Gebraut wird aus lokal produzierten Körnern, erstklassigem Hopfen und frischem Quellwasser aus dem Alpsteingebirge. Dieses kristallklare Wasser, das auf seiner langen Reise durch den Berg natürlich gereinigt wird, ist von hervorragender Qualität. Es wird daher mit unbehandeltem Quellwasser gebraut, was dem Bier eine einzigartige Reinheit, Qualität und den frischen Geschmack verleiht. Die Brauerei Locher AG war die erste in der Schweiz, die ein von BioSuisse zugelassenes Bio-Bier herstellte. Heute besitzt ein Großteil des Sortiments eine Öko-Kennzeichnung.